zum Inhalt springen

Wichtige Informationen für Studierende, die eine Abschlussarbeit am Wirtschafts- und Sozialgeographischen Institut schreiben möchten

 

Bachelorarbeiten

Die Verteilung der Bachelorarbeiten am Lehrstuhl von Fr. Prof. Dr. Fuchs erfolgt über KLIPS. Alle Informationen zum Verteilungs- und Anmeldeverfahren über KLIPS finden Sie hier.

Für BWL-Studierende ist die Teilnahme am Bachelorseminar Wirtschaftsgeographie verpflichtende Voraussetzung. Studierende anderer Fachrichtungen, die eine Bachelorarbeit am LS (Lehrstuhl) Fuchs schreiben möchten, wird die (freiwillige) Teilnahme am Bachelorseminar Wirtschaftsgeographie dringend empfohlen.

Sowohl die Anfertigung einer Bachelorarbeit im Fachbereich Wirtschafts- und Sozialgeographie als auch die Belegung des Bachelorseminars Wirtschaftsgeographie setzen grundlegende Kenntnisse der Wirtschaftsgeographie voraus. Diese werden in dem Schwerpunktmodul Wirtschaftsgeographie vermittelt. Von einer Belegung des Bachelorseminars ohne die vorherige oder zeitgleiche Belegung des Schwerpunktmoduls Wirtschaftsgeographie wird daher dringend abgeraten.

Alle Studierenden, die sich auf einen Bachelorarbeitsplatz am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeographie bewerben, sind nachdrücklich angehalten, zwecks Themenfindung frühzeitig die Sprechstunde von Frau Prof. Dr. Fuchs zu besuchen.

Für Fragen und Rücksprachen wenden Sie sich bitte an das Studienberatungszentrum der WiSo-Fakultät oder besuchen Sie die Sprechstunde von Hans-Christian Busch.

 

Masterarbeiten

Studierende, die eine Masterarbeit am Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeographie schreiben möchten, vereinbaren bitte ein persönliches Gespräch mit Frau Prof. Dr. Fuchs im Rahmen der regulären Sprechstunde, um Details zu Voraussetzungen und zur Betreuung zu klären.

 

Stand: 22.11.2018