zum Inhalt springen

Arbeitskreis Industriegeographie

 

Willkommen auf der Seite des AK Industriegeographie. Der Arbeitskreis bildet ein Netzwerk innerhalb der deutschsprachigen Wirtschaftsgeographie, das sich einmal jährlich zu einer Tagung trifft.

Die Arbeitskreistagung bildet ein Forum, um aktuelle Forschungskonzepte und laufende Forschungsprojekte in informeller Atmosphäre zu diskutieren. Dabei sind insbesondere auch Nachwuchswissenschaftler/-innen bzw. Doktoranden/-innen angesprochen, ihre Vorhaben vorzustellen. Die Projekte müssen nicht im engeren Verständnis der Industriegeographie angehören, sondern können auch angrenzende Wirtschaftszweige und Themen betreffen (z.B. unternehmensbezogene Dienstleistungen oder umweltorientierte Wirtschaftsgeographie).

Die nächste Tagung findet am 16. und 17. November 2018 im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod statt. Es werden gerne Vortragsangebote auf Deutsch sowie Englisch entgegengenommen. Bitte reichen Sie dafür eine Zusammenfassung mit max. 300 Wörten bis zum 31.07.2018 ein. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.